Schottischer Trink-Spiegel

Trink-Spiegel

Dass wir uns den Gegenüber schön saufen können, wissen wir. Dass wir durch übermäßigen Alkoholkonsum selber attraktiver werden, glauben wir nur. Denn wer zu viel trinkt, sieht ganz schön alt aus. Wie Alkohol uns altern lässt, zeigt der „Trink-Spiegel“ - eine kostenlose Web- und Handy- Anwendung, die uns schonungslos vor Augen führen kann, welche Auswirkungen zu viel Bier, Wein und Co. auf das eigene Erscheinungsbild haben.

 

 

Damit sich jeder selbst ein Bild davon machen kann, wie Alkohol sein Aussehen verändern kann, hält die schottische Regierung schon seit zwei Jahren ihrer trinkfesten Bevölkerung einen Spiegel vor – den „Drinking Mirror“, den sich jeder, der sich Gedanken über sein Trinken und Aussehen macht, aus dem Internet herunterladen kann.

 

Wer also zum Beispiel wissen möchte, wie alt er in zehn Jahren aussieht, wenn er weiter säuft wie bisher, lädt einfach ein aktuelles Foto in die Gratis-App, gibt die übliche Trinkmenge ein und sieht dann in einer Simulation, was der Alkohol mit seinem hübschen Gesicht über die Jahre so alles anrichten kann, wenn er seine Trinkverhalten nicht ändert. Er kann aber auch sehen, welche äußerlichen Vorteile es mit sich bringt, wenn er täglich ein Glas weniger trinkt.

 

 

Den kostenlosen „Drinking Mirror“ gibt es (nicht nur für Schotten) unter www.drinksmarter.org sowohl für IOS und Android als auch in einer Web-Version. Jede Menge Gratis-Tipps zum richtigen Umgang mit Alkohol gibt´s hier.

Es ist einfacher, ein Problem zu lösen, als mit ihm zu leben.