Too Fast - Jugend und Alkohol

"Too Fast" lautet der Titel eines Kurzspielfilms für Jugendliche, für die Alkoholkonsum ein Thema ist. und die schon erste Erfahrungen im Umgang mit Alkohol haben. Ein, wie wir meinen,  sehenswerter Film - nicht nur für Jugendliche.

mehr lesen

Alkohol und Schwangerschaft

Alkohol uns Schwangerschaft

Haben Sie schon einmal etwas von FAS gehört? Jährlich kommen in Deutschland rund 10.000 davon betroffene Kinder zur Welt - und eine noch weit größere Zahl, die mit dem „milderen“ FAE geboren werden. Es sind Kinder, die schon vor der Geburt die Wirkung des Alkohols zu spüren bekommen haben.

mehr lesen

Rückfall - ein Drama?

Reife Banane

„Einmal Alkoholiker, immer Alkoholiker!“ und „Das erste Glas ist tödlich.“ Mit solchen Sätzen sieht sich ein Mensch konfrontiert, der eine herkömmlichen „Alkohol-Kur“ mit dem Ziel totaler Abstinenz hinter sich gebracht hat. Und schon beim ersten ungewollten Ausrutscher ist der Ärmste geneigt, die Flinte ins Korn zu werfen und sich selbst wieder abzuschießen, weil er ja ohnehin „nichts mehr zu verlieren“ hat. Muss das sein? Nein!

mehr lesen

Abstinenz schreckt ab

Alkohol-Therapie: Abstinenz schreckt ab

 

Trinken ist in! Jeder Deutsche trinkt im Durchschnitt zehn Liter reinen Alkohol pro Jahr. Mehr als einer von fünf Männern und jede zehnte Frau in Deutschland betrinken sich mindestens einmal im Monat. So weit, so gut! Oder auch nicht. Was passiert, wenn Alkohol zum Problem wird? Hilft dann nur noch Abstinenz?

mehr lesen

Ein Ouzo hilft? Von wegen!

Ein Ouzo hilft? Von wegen!

Seit jeher werden dem Alkohol erstaunliche Wirkungen nachgesagt.  So glauben nach wie vor  viele Menschen, dass ein Schnaps hilft, schwer im Bauch liegende Mahlzeiten besser zur verdauen. Doch helfen „Verdauerli“ und „Absacker“ wirklich beim Verdauen?  

mehr lesen

Wer kennt Korsakow?

Wer kennt Korsakow?

 

Sie kennen Gorbatschow und Smirnoff, aber Korsakow ist Ihnen bisher noch nicht begegnet? Trösten Sie sich! Was nach Wodka uns Politik  klingt, ist in Wirklichkeit ein nach einem russischen Professor benanntes organisches Psychosyndrom, dessen bestechendes Qualitätsmerkmal hochprozentiger Gedächtnisschwund ist. Ursache: Alkoholmissbrauch.

mehr lesen

Neuer Ratgeber: Urlaub vom Alkohol

Wenn Alkohol Probleme macht, dann ist Alkohol das Problem. Ein Problem, mit dem alle zu kämpfen haben, die mehr oder weniger unbewusst in die Alkohol-Falle geraten sind. Die gute Nachricht: So wie es für jedes Problem eine Lösung gibt, gibt es auch für jeden Betroffenen einen Weg aus der Alkohol-Falle.

mehr lesen

Die Formel des Schöntrinkens

Schöntrinken

Können wir uns einen Menschen schön trinken? Logo – vor allem uns selbst! Ob und wieviel Alkohol es braucht, damit sich unser Gegenüber in George Cloony oder Emma Watson verwandelt, weiß Alkohol-Coach Rolf von Berg. Und er kennt auch die Fomel dazu.

mehr lesen

EM-Tipp: Alkohol trübt die Sicht

WM-Tipp: Alkohol trübt die Sicht

Wir alle haben schon einmal die Erfahrung gemacht, das sich das „Sehen“ verändert, wenn wir zu viel Alkohol getrunken haben. Doch wir müssen nicht erst doppelt sehen, um zu merken (oder auch nicht), dass der Alkohol unsere Sicht trübt.

mehr lesen

Hilft Alkohol gegen Erkältung?

Alkohol gegen Erkältung

 

Die Nase läuft und der Hals kratzt - da greifen vor allem ältere Semester zu Alkohol. Jeder vierte Mann in den Sechzigern versucht, Erkältungssymptome mit Getränken wie Grog, Glühwein oder Kräuterschnaps zu bekämpfen. Das ergab eine repräsentative Umfrage. Doch ist Alkohol wirklich ein probates Mittel gegen Schnupfen, Husten und Heiserkeit?

 

mehr lesen

Was hilft gegen den Kater?

Tipps gegen denb Kater

Alkohol gehört bei vielen Menschen einfach dazu, auch und besonders im Karneval. Nicht nur Karnevalisten und Feierbiester kennen das böse Erwachen nach zu viel Alkohol. Jetzt muss der Magen besänftigt und der Kopf klar werden. Doch was hilft wirklich gegen den Kater? Hier ein paar nützliche Tipps, wie Sie Kopfschmerzen und Übelkeit schnell loswerden oder – besser noch – erst gar nicht bekommen.

mehr lesen

Vorsicht, Glühwein!

Endlich  wieder Advent  –  Zeit für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Alkohol-Coach Rolf von Berg erklärt, warum ein Becher Glühwein teuer werden kann.

mehr lesen

Party ohne Alkohol? Geht doch.

Endlich Wochenende! Das heißt: man geht aus, trinkt etwas und amüsiert sich. Sex, Drugs and Rock´n´Roll. Was sonst? Was aber, wenn es keinen Alkohol gibt? Kann das überhaupt funktionieren?

mehr lesen

Schottischer Trink-Spiegel

Trink-Spiegel

Dass wir uns den Gegenüber schön saufen können, wissen wir. Dass wir durch übermäßigen Alkoholkonsum selber attraktiver werden, glauben wir nur. Denn wer zu viel trinkt, sieht ganz schön alt aus. Wie Alkohol uns altern lässt, zeigt der „Trink-Spiegel“ - eine kostenlose Web- und Handy- Anwendung, die uns schonungslos vor Augen führen kann, welche Auswirkungen zu viel Bier, Wein und Co. auf das eigene Erscheinungsbild haben.

 

mehr lesen

Urlaub vom Alkohol verleiht Flügel

Ab und zu sollten wir unserem Körper eine Alkohol-Auszeit gönnen und ein Zeit lang bewusst auf Bier, Wein und Co. verzichten. Was dann passiert, verraten wir hier.

mehr lesen

Facebook für Alkoholiker

LIVR - Facebook für Alkoholiker

 

Zu schön (bekloppt), um wahr zu sein! Die Rede ist von einem sozialen Netzwerk für feuchtfröhliche Zecher und  begnadete Säufer vor dem Herrn, zu dem es nur einen Zugang gibt, wenn der Alkohol-Pegel stimmt. Wer sich einloggen will, muss zunächst ins Röhrchen pusten.

mehr lesen

Mr. Hyde und andere Typen

 Die Welt ist voller Trinker. Darunter gibt es stille und randalierende Trinker, Säufer und Alkoholiker, die nie wirklich betrunken sind. Amerikanische Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass es vier Arten von Betrunkenen gibt -  darunter friedliche Mary Poppins-Typen, aber auch  wahre Monster. WOWW!

 

mehr lesen

Tetris kontra Alkohol

 

 Lust auf Alkohol ? Spielen Sie doch lieber Tetris! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass schon drei Minuten Tetris die Lust auf Bier, Wein und Schnaps dämpfen. Und Alkohol-Coach Rolf von Berg weiß, dass es wirklich möglich ist, den Alkohol spielerisch in den Griff zu bekommen.

mehr lesen

"Idiotentest“ für Radfahrer

Idiotentest für Radfaherer

Wer Alkohol trinkt, sollte sich danach nicht ans Steuer eines Autos setzen - das dürfte bei den meisten angekommen sein. Stattdessen aufs Fahrrad umzusatteln, ist allerdings auch riskant. Denn auch hier gibt es Grenzen. Der Alkohol-Fahrrad-Trip kann bereits ab 0,3 Promille teuer werden.

mehr lesen

Party im (Alkohol)Nebel

Alkohol zu rauchen statt zu trinken ist einfach: Es braucht dafür nur einen Behälter mit Trockeneis oder eine Art Wasserpfeife, in der Whiskey, Gin & Co. erhitzt und verdunstet wird. In London soll es jetzt einen neuen Weg zum Vollrausch geben: Eine Bar, in der Besucher im wahrsten Sinne des Wortes mit Alkohol benebelt werden.

mehr lesen

! Wir haben nichts dagegen, wenn Sie unsere News weiter verbreiten – im Gegenteil. Aber bitte unverändert und mit Quellen-Angabe.

Es ist einfacher, ein Problem zu lösen, als mit ihm zu leben.